Krankenschwestern und Pflegekräfte arbeiten im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald für Corona-Patienten.  - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Krankenschwestern und Pflegekräfte arbeiten im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald für Corona-Patienten.  | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
NW Plus Logo Corona-Pandemie

Pflegekräfte sind besonders häufig wegen Corona krankgeschrieben

Pflegekräfte haben ein um 56 Prozent höheres Risiko an Covid-19 zu erkranken als andere Berufstätige.

Eva Quadbeck

Berlin. Die Arbeit als Pflegekraft ist in Zeiten der Corona-Pandemie ein hohes Risiko. Pflegekräfte sind besonders häufig aufgrund von Corona krankgeschrieben. Das geht aus Daten der Krankenkasse Barmer hervor, die nw.de vorliegen. So waren seit Start der Pandemie bis Mitte November 2,5 Prozent aller bei der Barmer versicherten Pflegekräfte wegen Covid-19 krankgeschrieben. In absoluten Zahlen sind das 6.600 Pflegerinnen und Pfleger. Zum Vergleich: Bei allen Berufsgruppen lag der Anteil der Covid-19-Kranken insgesamt bei nur 1,6 Prozent...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG