0
So sah das Feuerwerk an Silvester 2018 in Bielefeld aus. - © BARBARA FRANKE
So sah das Feuerwerk an Silvester 2018 in Bielefeld aus. | © BARBARA FRANKE

Silvester Niedersachsen kippt Feuerwerksverbot - dennoch keine Böller zu kaufen

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat einem Antrag gegen ein Verbot des Verkaufs von Böllern und Raketen stattgegeben.

18.12.2020 | Stand 18.12.2020, 17:26 Uhr

Lüneburg/Hannover (epd). Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat das landesweite „Feuerwerksverbot" über den Jahreswechsel vorläufig außer Vollzug gesetzt. Ein derart umfassendes Verbot sei keine objektiv notwendige Maßnahme zum Infektionsschutz, entschied das Gericht am Freitag (AZ: 13 MN 568/20).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG