0
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, M), Michael Müller (SPD, l), Regierender Bürgermeister von Berlin, und Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, kommen im Bundeskanzleramt zu einer Pressekonferenz.  - © picture alliance/dpa/AP POOL
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, M), Michael Müller (SPD, l), Regierender Bürgermeister von Berlin, und Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, kommen im Bundeskanzleramt zu einer Pressekonferenz.  | © picture alliance/dpa/AP POOL

Laschet: "Wir sorgen für Klarheit" Teil-Lockdown bis 10. Januar verlängert - Hoffen auf baldige Impfungen

Viele Menschen sehnen sich nach ihrem normalen Leben zurück. Doch in der Corona-Pandemie läuft es auf einen längeren Teil-Lockdown bis zum 10. Januar hinaus - erst einmal.

02.12.2020 | Stand 03.12.2020, 08:27 Uhr

Berlin (dpa). Der wegen der Corona-Pandemie verhängte Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Museen, Theatern und Freizeiteinrichtungen wird bis zum 10. Januar verlängert. Das beschlossen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am Mittwoch. „Im Grundsatz bleibt der Zustand, wie er jetzt ist, mit Ausnahme natürlich der Weihnachtsregelungen, die noch extra getroffen wurden", sagte Merkel nach den Beratungen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group