0
Friedrich Merz. - © Reuters
Friedrich Merz. | © Reuters

Reaktion "Ruinöser Wettbewerb" um CDU-Vorsitz? Merz weist Kritik zurück

Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Bewerbern um ihre Nachfolge vorgeworfen, aus einem fairen Rennen einen "ruinösen Wettbewerb" gemacht zu haben.

Steven Geyer
22.11.2020 | Stand 22.11.2020, 13:54 Uhr

Berlin. Der Bewerber um den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hat die Kritik der scheidenden Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer zurückgewiesen, dass der Wettbewerb um ihre Nachfolge der CDU schade. "Wir befinden uns in einem ganz normalen, parteipolitischen Auswahlprozess um die Führung der CDU”, sagte Merz.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group