0
Reul spricht von Dimensionen, die er sich nicht habe vorstellen können. - © picture alliance/dpa
Reul spricht von Dimensionen, die er sich nicht habe vorstellen können. | © picture alliance/dpa

Rechtsextremismus-Skandal Reul zu rechten Polizei-Chats: 30 Mitarbeiter suspendiert

Inzwischen werden mehr als 29 Beamte verdächtigt, an der rechtsextremen Chatgruppe beteiligt gewesen zu sein. Die Mehrheit gehört zum Präsidium in Essen.

17.09.2020 | Stand 17.09.2020, 15:47 Uhr

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) sagt eine schonungslose Aufklärung des Rechtsextremismus-Skandal bei der nordrhein-westfälischen Polizei zu. "Wir werden das aufarbeiten, radikal und bis ins kleinste Detail", sagt Reul.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group