0
Beim "Stealthing" entfernen Männer gegen den Willen der Partnerin beim Sex das Kondom. - © pixabay
Beim "Stealthing" entfernen Männer gegen den Willen der Partnerin beim Sex das Kondom. | © pixabay

Stealthing Urteil: Kondom heimlich beim Sex abziehen kann sexueller Übergriff sein

Erstmals hat ein deutsches Gericht über die Strafbarkeit in einem solchen Fall entschieden

13.08.2020 | Stand 13.08.2020, 19:55 Uhr

Berlin (AFP). Wer beim Sex heimlich das Kondom abstreift, kann strafrechtlich einen sexuellen Übergriff begehen. Das Berliner Kammergericht urteilte nach Angaben vom Donnerstag, dass das sogenannte Stealthing den Tatbestand erfüllt, wenn der Täter in den Körper des Opfers ejakuliert. Nach Gerichtsangaben war dies das erste obergerichtliche Urteil zum Stealthing.

realisiert durch evolver group