Bei einer Demo von Coronaleugnern in München weht eine schwedische Flagge. - © picture alliance / ZUMAPRESS.com
Bei einer Demo von Coronaleugnern in München weht eine schwedische Flagge. | © picture alliance / ZUMAPRESS.com

NW Plus Logo "Die Leute sind hier nicht dumm" Wie schlau ist Schwedens Corona-Strategie?

Der schwedische Sonderweg in der Corona-Krise hat international Schlagzeilen gemacht. Gegner der deutschen Beschränkungen sind voll des Lobes. Aber hat die Strategie wirklich Erfolg?

Steffen Trumpf

Stockholm. Ein beliebtes Utensil bei Demonstrationen gegen die deutschen Corona-Beschränkungen ist neben dem Grundgesetz ein blau-gelbes Stückchen Stoff. Gern haben Protestler die schwedische Flagge dabei: Ausdruck dafür, dass eine freizügigere Corona-Strategie der bessere Weg sei. Keine Maskenpflicht, keine geschlossenen Lokale oder Schulen - und trotzdem ging die Zahl der Neuinfektionen in Schweden zuletzt stark zurück, während sie anderswo in Europa wieder steigt. ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group