Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister. - © picture alliance/dpa
Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo StVO und Maut Verkehrsminister Scheuer: Mega-Projekte und Mega-Ärger

Er ist der unbeliebteste Minister des Bundeskabinetts. CSU-Chef Söder hat ihm bereits ein Ultimatum gestellt. Aber dann kam die Corona-Krise.

Daniela Vates

Berlin. In großen Buchstaben steht der Name vorn auf dem Stehpult: Andreas Scheuer. Dass es bloß kein Vertun gibt: Der Mann hinter dem Tisch ist der Verkehrsminister. Hinter ihm hängt ein riesiges Foto des neuen ICE, 30 Stück soll die Bahn davon bekommen. Das wird bekannt gegeben in dieser Pressekonferenz. Ein Werbefilm jubelt: 13. 000 Sitzplätze, 320 Stundenkilometer schnell, eine Milliarde Euro. Bahnchef Richard Lutz spricht als Erster. Er ist begeistert vom ICE, aber auch von Scheuer...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group