0
Der Artikel 3 des Grundgesetzes. - © picture alliance / Wolfram Steinberg
Der Artikel 3 des Grundgesetzes. | © picture alliance / Wolfram Steinberg

Rassismus Warum es keine Rassen gibt, aber Rassismus real ist

Die Väter und Mütter des Grundgesetzes wollten sich von den Nazis abgrenzen: Niemand solle wegen seiner Rasse benachteiligt werden. Heute erkennen wir: Menschliche Rassen sind Fiktion, Rassismus ist real.

Jan Sternberg
17.06.2020 | Stand 16.06.2020, 17:51 Uhr

Berlin. Es gibt eine Partei in Deutschland, in der es auch für kluge Leute zum guten Ton gehört, sich dumm zu stellen. In einer komplexen Debatte, wie der um die Streichung des Begriffs „Rasse" im Grundgesetz, ist immer Platz für ein, zwei unterkomplexe Wortmeldungen.

realisiert durch evolver group