0
Das Grundgesetz. - © picture alliance
Das Grundgesetz. | © picture alliance

Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz will Begriff „Rasse“ aus dem Grundgesetz streichen

„Sprache prägt unser Denken", argumentiert die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung.

Markus Decker
16.06.2020 | Stand 16.06.2020, 06:43 Uhr

Berlin. Die Integrationsstaatsministerin im Kanzleramt, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat anders als führende Vertreter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion dafür plädiert, den Begriff „Rasse" aus dem Grundgesetz zu streichen, und zugleich die Schaffung eines Kompetenzzentrums Rassismus angeregt.

realisiert durch evolver group