0
Masar-i-Scharif: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Verteidigungsministerin, wird bei einer Vorstellung der Verbände der Bundeswehr im Camp Marmal in Afghanistan  von Spürhund "Evelyn" begrüßt. - © picture alliance/dpa
Masar-i-Scharif: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Verteidigungsministerin, wird bei einer Vorstellung der Verbände der Bundeswehr im Camp Marmal in Afghanistan  von Spürhund "Evelyn" begrüßt. | © picture alliance/dpa

Politik Liebe in Afghanistan: Kampfmittelspürhund vernarrt in AKK

Kampfmittelspürhündin Evelyn verehrt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer regelrecht. Bei ihrem Afghanistan-Besuch stellte die Ministerin aber auch klare Forderungen an die Regierung.

03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 18:29 Uhr

Masar-i-Scharif (dpa/AFP). Hundeliebe auf den ersten Blick? Kampfmittelspürhündin Evelyn hat sich sehr über den Besuch ihrer obersten Befehlshaberin Annegret Kramp-Karrenbauer im Camp Marmal in Afghanistan gefreut. Die Verteidigungsministerin spielte mit ihrem roten Schal hinter dem Rücken Verstecken und knuddelte den militärischen Diensthund, der sich mit einem Schlecker über die Nase der Ministerin bedanken wollte, aber - vielleicht ganz gut so - sehr knapp verfehlte.

realisiert durch evolver group