0
Björn Höcke (AfD). - © AFP
Björn Höcke (AfD). | © AFP

Analyse Wahl in Thüringen: Ist ein Viertel der Ost-Wähler faschistisch eingestellt?

Laut dem „Thüringen-Monitor" begrüßen 20 Prozent der Thüringer rechtsextreme Einstellungen. Das erklärt das Phänomen der AfD-Wahlsiege aber nicht komplett.

Jan Sternberg
28.10.2019 | Stand 28.10.2019, 15:54 Uhr

Erfurt. Ein knappes Viertel der Thüringer hat seine Stimme einer offen faschistisch agierenden Partei gegeben. Genauso wie ein knappes Viertel der Brandenburger am 1. September.

realisiert durch evolver group