0
Kontrabassisten stoßen beim Transport ihres Instruments auf Hindernisse. - © picture alliance / abaca
Kontrabassisten stoßen beim Transport ihres Instruments auf Hindernisse. | © picture alliance / abaca

Herausforderungen für Musiker Problem-Instrumente in der Bahn - Kontrabassisten fühlen sich ungerecht behandelt

Wie französische Musiker berichten, können sie neuerdings ihre Instrumente nicht mitnehmen oder erhalten Geldstrafen. Auch in Deutschland gibt es negative Erfahrungen.

Talin Dilsizyan
30.11.2022 | Stand 30.11.2022, 16:11 Uhr

Paris / Berlin. Musiker die mit Geigen, Querflöten, Trompeten unterwegs sind, müssen zwar je nach ihrem weiteren Gepäck Stauraum in Anspruch nehmen. Eine deutliche Herausforderung ist es aber für Kontrabassisten, die per Bahn von A nach B wollen, ihr Instrument mitzunehmen. In Frankreich kann ihnen gar die Fahrt verweigert werden.

Mehr zum Thema