0
Die Angeklagte deckt im Landgericht ihr Gesicht mit einem blauen Ordner ab. Rund acht Monate nach der Entdeckung eines getöteten Babys in Mönchengladbach beginnt der Prozess gegen die Mutter des Kindes. - © David Young/dpa
Die Angeklagte deckt im Landgericht ihr Gesicht mit einem blauen Ordner ab. Rund acht Monate nach der Entdeckung eines getöteten Babys in Mönchengladbach beginnt der Prozess gegen die Mutter des Kindes. | © David Young/dpa

Kriminalität Prozess um totes Baby Rabea: Mutter gesteht

Ulrike Hofsähs
24.11.2022 | Stand 25.11.2022, 07:42 Uhr

Mit einem Geständnis hat in Mönchengladbach der Prozess gegen die Mutter eines in einem öffentlichen Mülleimer entdeckten toten Babys begonnen. Vor dem Landgericht sagte die Angeklagte am Donnerstag, sie sei von der Geburt überrascht worden und habe das schreiende Neugeborene getötet.

Mehr zum Thema