0
Kühe stehen auf einer Hauptstraße in einem Außenbezirk der indischen Haupstadt Neu Delhi. - © epa/dpa
Kühe stehen auf einer Hauptstraße in einem Außenbezirk der indischen Haupstadt Neu Delhi. | © epa/dpa

Buntes Inder ließ Kühe auf Straße - muss ins Gefängnis

24.11.2022 | Stand 24.11.2022, 12:00 Uhr

Ein Gericht in Indien hat einen Mann zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt, weil er seine Kühe auf Straßen frei herumlaufen ließ. Er habe damit das Leben anderer Menschen in Gefahr gebracht, argumentierten die Richter im Bundesstaat Gujarat laut «Times of India» am Dienstag. Zudem gebe es generell einen Trend, wonach mehr Rinder auf den Straßen seien, hieß es laut Zeitung vom Gericht. Mit dem Urteil wolle man ein Exempel statuieren.

Mehr zum Thema