0
- © Tim Vermey/Summer Land Camels/dpa
Kamele wurden seit den 1840er Jahren aus Indien, Afghanistan und von der arabischen Halbinsel nach Down Under eingeführt. Heute gelten die beeindruckenden Lastentiere als Plage. | © Tim Vermey/Summer Land Camels/dpa

Tiere Kamele in Australien: Vom kolonialen Wüstenschiff zur Plage

Michelle Ostwald
26.09.2022 | Stand 26.09.2022, 14:49 Uhr

In gleichmäßigem Schritt trabt eine Kamel-Karawane langsam aber majestätisch durch die glühende Wüstenhitze. Über ihr die unerbittliche Sonne, dahinter Sanddünen so weit das Auge reicht. Wer an Kamele denkt, hat meist solche Bilder aus der Sahara im Kopf.

Mehr zum Thema