0
- © Frank Rumpenhorst/dpa
Die Sonne sendet ihr helles Licht durch ein herbstlich verfärbtes Blatt. | © Frank Rumpenhorst/dpa

Deutscher Wetterdienst Wetterumschwung zum Herbstbeginn - viele Wolken und Regen

22.09.2022 | Stand 22.09.2022, 22:09 Uhr

Das zuletzt vielerorts sonnige Spätsommerwetter ist erst einmal vorbei. Denn zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag greifen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zunehmend die Ausläufer von Tiefdruckgebieten auf Deutschland über. Die Folge: viele Wolken und Regen. «Am Wochenende stellt sich landesweit ein Wetterumschwung ein. Der Herbst zeigt sich dann von seiner kühlen, nassen und ungemütlichen Seite», sagte ein DWD-Meteorologe am Donnerstag in Offenbach.

Mehr zum Thema