0
- © Jerry Jackson/The Baltimore Sun via AP/dpa
Adnan Syed (M) verlässt das Gerichtsgebäude nach der Anhörung in Baltimore. | © Jerry Jackson/The Baltimore Sun via AP/dpa

USA Aus Podcast «Serial» bekannter Fall: Mordurteil aufgehoben

23 Jahre lang kämpfte Adnan Syed gegen seine Verurteilung wegen Mordes an seiner Ex-Freundin. Der Fall wurde durch den populären Podcast "Serial" weltweit bekannt. Nun gibt es eine beachtliche Wendung.

Dirk Hautkapp
20.09.2022 | Stand 20.09.2022, 11:58 Uhr

Im Fall des wegen Mordes verurteilten Amerikaners Adnan Syed, der durch den Podcast «Serial» weltweit bekannt wurde, hat es eine beachtliche Wendung gegeben. Ein Gericht im US-Bundesstaat Maryland hob das Urteil gegen den 41-Jährigen auf, wie US-Medien übereinstimmend berichteten.

Mehr zum Thema