0
- © Matthias Bein/dpa
Rauch steigt aus dem Einsatzgebiet am Brocken auf. | © Matthias Bein/dpa

Waldbrand «Feuer aus» am Brocken - Nationalpark übernimmt Feuerwache

11.09.2022 | Stand 11.09.2022, 15:01 Uhr

Der Brand am Brocken im Harz ist nach gut einer Woche gelöscht. Am Samstagabend habe der Feuerwehrleiter der Stadt Wernigerode das Signal «Feuer aus» gegeben, sagte Kai-Uwe Lohse, Chef der Landesfeuerwehr Sachsen-Anhalt, am Sonntag. Trotz des Regens könnten aber immer wieder Glutnester auftauchen, das sei nicht ungewöhnlich. Die Brandwache übernehme nun der Nationalpark Harz, so Lohse.

Mehr zum Thema