0
- © Robert Pfeifle/Nabu/dpa
Die Nosferatu-Spinne wird inzwischen auch aus Niedersachsen gemeldet. | © Robert Pfeifle/Nabu/dpa

Invasive Art Nosferatu-Spinne breitet sich in Deutschland aus

11.09.2022 | Stand 15.09.2022, 07:07 Uhr

Ein harmloser Achtbeiner mit einem Namen zum Fürchten breitet sich in Deutschland aus: die Nosferatu-Spinne. Nach Angaben von Naturschützern hat die eigentlich aus dem Mittelmeerraum stammende und grundsätzlich ungefährliche Spinne auch Niedersachsen erreicht. Es gebe Meldungen aus Hannover, Göttingen und Osnabrück, aber auch in Oldenburg und Ostfriesland sei die Spinne mehrfach gesichtet worden, teilte der Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen mit. 2005 sei die Art erstmals in Deutschland nachgewiesen worden, seither habe sie sich stark verbreitet.

Mehr zum Thema