0
- © Birgit Reichert/dpa/Archiv
Blumen und Kerzen erinnern an den erschossenen Tankstellen-Mitarbeiter. | © Birgit Reichert/dpa/Archiv

Idar-Oberstein Verteidigung hält tödlichen Maskenstreit nicht für Mord

09.09.2022 | Stand 10.09.2022, 09:36 Uhr

Im Prozess um den tödlichen Schuss auf einen Tankstellen-Mitarbeiter im Streit um die Corona-Maskenpflicht hat die Verteidigung den Tatvorwurf des Mordes zurückgewiesen.

Mehr zum Thema