0
- © John Locher/AP/dpa
Ein Schild warnt im kalifornischen Death Valley vor extremer Hitze | © John Locher/AP/dpa

Klimakrise Extreme Hitze im US-Westen: Über 50 Grad erwartet

Von Barbara Munker, dpa

02.09.2022 | Stand 03.09.2022, 04:29 Uhr

Mit extremer Sommerhitze hält der September in Kalifornien Einzug. Seit Tagen warnen die Behörden vor möglichen Rekordtemperaturen, die bis Mitte kommender Woche über 40 Millionen Menschen in dem Westküstenstaat und benachbarten Regionen drohen. Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom hatte bereits am Mittwoch vorsorglich den Notstand ausgerufen, um auf diese Weise Hilfsmaßnahmen und Ressourcen bereitzustellen. Schon an dem Tag waren in Burbank 44 Grad Celsius gemessen worden - ein Rekord für die Tageshöchsttemperatur seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1939 für diesen Standort nördlich von Los Angeles.

Mehr zum Thema