0
- © Rolf Vennenbernd/dpa
Anke Engelke und Bjarne Mädel bei der 58. Grimme-Preisverleihung in Marl. | © Rolf Vennenbernd/dpa

Grimme-Preisträgerin Anke Engelke schaut gern künstlerische Sportarten

27.08.2022 | Stand 29.08.2022, 16:07 Uhr

Grimme-Preisträgerin und TV-Star Anke Engelke (56) schaut selbst nicht viel Fernsehen - und wenn, dann gerne Sport. «Ich mag ästethische Sportarten wie Rhythmische Sportgymnastik, Wasserspringen oder Turnen. Auch Eiskunstlauf sehe ich gern. Ich denke dann immer, wie viel Leidenschaft bei diesen Sportlerinnen und Sportlern dabei ist», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur bei der 58. Verleihung der Grimme-Preise am Freitagabend im Theater in Marl.

Mehr zum Thema