0
- © Federico Gambarini/dpa
Medienvertreter machen Aufnahmen im Prozesssaal des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen: In einem Verfahren wendet sich ein Apotheker aus Bottrop gegen den Widerruf seiner Approbation. | © Federico Gambarini/dpa

Kriminalität Bottroper Apotheker erhält Approbation nicht zurück

25.08.2022 | Stand 26.08.2022, 01:03 Uhr

Der wegen gepanschter Krebsmedikamente zu zwölf Jahren Haft verurteilte Apotheker aus Bottrop erhält seine Approbation nicht zurück. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Donnerstag in Abwesenheit des Klägers entschieden, der derzeit eine Haftstrafe absitzt.

Mehr zum Thema