0
- © Gregor Bauernfeind/dpa
Mit Kerzen und Blumen wird des erschossenen Jugendlichen gedacht. | © Gregor Bauernfeind/dpa

Dortmund Tod eines 16-Jährigen: Polizei-Bodycams waren nicht an

16.08.2022 | Stand 17.08.2022, 11:52 Uhr

Bei einem tödlichen Polizeieinsatz in Dortmund waren die Bodycams der beteiligten Beamten nicht eingeschaltet. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen. Der «Kölner Stadt-Anzeiger» hatte zuvor berichtet. Innenminister Herbert Reul (CDU) hat unterdessen Landtagspolitiker in einem Brief über den Vorfall in Dortmund informiert.

Mehr zum Thema