0
- © Paul Zinken/dpa
Einsatzkräfte in Schutzanzügen. | © Paul Zinken/dpa

Kriminalität «Verdacht der Gefährdung» - Berliner Polizei im Einsatz

13.08.2022 | Stand 13.08.2022, 23:16 Uhr

Die Berliner Polizei hat gemeinsam mit Kräften der Feuerwehr und des Robert Koch-Instituts (RKI) eine Wohnung im Stadtteil Grunewald durchsucht. «Dort gab es den Verdacht der Gefährdung einer Person, möglicherweise durch Kampfmittel oder Kampfstoffe», sagte eine Polizeisprecherin am Samstagmorgen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Mehrfamilienhauses hätten ihre Wohnungen vorübergehend aus Sicherheitsgründen verlassen müssen.

Mehr zum Thema