Bei der Anhörung wurden Einblicke in UFO-Sichtungen gegeben. - © AFP
Bei der Anhörung wurden Einblicke in UFO-Sichtungen gegeben. | © AFP

NW Plus Logo Elf Beinahezusammenstöße UFO-Sichtungen in den USA: Behörden brechen ihr Schweigen

Das US-Verteidigungsministerium gibt erste Einblicke. Insgesamt geht es um 400 Fälle. Manche Ereignisse haben eine Erklärung - andere offenbar noch nicht.

Dirk Hautkapp

Washington. Übermäßige Geheimhaltung der Regierung hat das UFO-Fieber in Amerika zuletzt massiv steigen lassen und Mystifizierung, Spekulationen und Verschwörungstheorien über die etwaige Existenz außerirdischen Lebens Vorschub geleistet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema