Blumen stehen vor einem Bild, das die verschwundene Madeleine McCann (Maddie) zeigt. - © Luis Forra
Blumen stehen vor einem Bild, das die verschwundene Madeleine McCann (Maddie) zeigt. | © Luis Forra

NW Plus Logo Vermisst seit 15 Jahren Fall "Maddie": Ermittler sehen neue Beweise gegen deutschen Verdächtigen

Offenbar gibt es neue Details im Fall um das vermisste Mädchen. Derweil ist eine weitere Anklage gegen Christian B. in Arbeit, unter anderem wegen Vergewaltigung.

Ralph Schulze

Im Vermisstenfall der Madeleine "Maddie" McCann, die vor 15 Jahren an der portugiesischen Urlaubsküste Algarve spurlos verschwand, sind die Ermittler offenbar einen Schritt weitergekommen. Wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig mitteilte, habe sich der Verdacht gegen den deutschen Hauptverdächtigen Christian B. erhärtet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema