0
Russische Kunstwerke in Europa - © Foto: Sabine Glaubitz/dpa
Eine Besucherin steht in der Fondation Louis Vuitton vor dem Werk «Das Mittelmeer» von Pierre Bonnard, das zur legendären «Morosow»-Sammlung gehört. | © Foto: Sabine Glaubitz/dpa

Kunst Ukraine-Krieg und Sanktionen: Auch die Kunst ist betroffen

17.03.2022 | Stand 17.03.2022, 11:12 Uhr

Paris Offiziell geht die Pariser Ausstellung der legendären Morosow-Sammlung mit rund 200 Werken von Cézanne, Monet, Matisse und Gauguin am 3. April zu Ende. Über 1,3 Millionen Besucher hat die Kollektion der russischen Brüder Morosow mit Meisterwerken der klassischen Moderne bislang angelockt.

Mehr zum Thema