0
Gedenken an die bei Dreharbeiten erschossene Kamerafrau Halyna Hutchins. - © imago images/ZUMA Wire
Gedenken an die bei Dreharbeiten erschossene Kamerafrau Halyna Hutchins. | © imago images/ZUMA Wire

Tod am Filmset Mann von erschossener Kamerafrau "so wütend" auf Alec Baldwin

Die Vorstellung, "dass die Person, die die Waffe hält, sie zur Entladung bringt, nicht verantwortlich ist, ist für mich absurd", sagt Matt Hutchins CNN.

24.02.2022 | Stand 24.02.2022, 14:10 Uhr

Los Angeles. Nach dem tödlichen Schuss auf die Kamerafrau Halyna Hutchins bei einem Western-Dreh hat ihr Ehemann seine Wut über Hauptdarsteller und Co-Produzent Alec Baldwin geäußert. Er sei "so wütend", dass Baldwin jede Verantwortung für den tödlichen Vorfall im Oktober zurückweise, sagte Matt Hutchins laut am Mittwoch veröffentlichten Auszügen eines Interviews mit dem Sender NBC, das am Donnerstag (Ortszeit) ausgestrahlt werden sollte.

Mehr zum Thema