0
Der Platz neben Jorge González (l.) und Motsi Mabuse wird am Freitag nicht von Joachim Llambi besetzt. - © RTL / Stefan Gregorowius
Der Platz neben Jorge González (l.) und Motsi Mabuse wird am Freitag nicht von Joachim Llambi besetzt. | © RTL / Stefan Gregorowius

Start der 15. Staffel Llambi positiv getestet - Gíslason übernimmt bei "Let's Dance"

Wenige Stunden vor dem Start der 15. Staffel muss einer der Juroren ersetzt werden. Vorjahres-Gewinner Gíslason übernimmt seinen Part in der Kennenlern-Show.

18.02.2022 | Stand 18.02.2022, 11:22 Uhr

Köln (dpa). Tanzjuror Joachim Llambi ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und kann daher nicht wie gewohnt bei der Auftaktfolge der RTL-Show "Let's Dance" am Jury-Pult sitzen. Das teilte ein RTL-Sprecher am Freitag - wenige Stunden vor dem Start der Live-Show - mit. Als Vertretung springe der ehemalige Profi-Fußballer Rúrik Gíslason ein, der das Wett-Tanzen als Kandidat im vergangenen Jahr gewonnen hatte. Llambi gehe es aber soweit gut, sagte der Sprecher. Er werde per Video "ein paar Mal" in die Sendung zugeschaltet.

Mehr zum Thema