0
Auf dem Gelände der Bonanza Creek Ranch wurde der Film "Rust" gedreht. - © AFP or licensors
Auf dem Gelände der Bonanza Creek Ranch wurde der Film "Rust" gedreht. | © AFP or licensors

Kamerafrau erschossen Nach Todesschuss bei Baldwin-Dreh - Waffenmeisterin reicht Klage ein

Die Klage richtet sich gegen einen Mann, der Requisiten, darunter Munition, für den Dreh des Westerns „Rust“ geliefert hatte.

13.01.2022 | Stand 13.01.2022, 10:00 Uhr

Santa Fe (dpa). Knapp drei Monate nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh mit Hollywood-Star Alec Baldwin hat eine Mitarbeiterin einen Requisiteur verklagt. Die Zivilklage der Waffenmeisterin sei am Mittwoch eingegangen, teilte das zuständige Gericht im US-Staat New Mexico mit. Die Klageschrift liegt der Redaktion vor.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG