0
Wintersportler auf Skiern und Snowboards fahren am Ettelsberg im Sauerland eine Abfahrt hinunter. - © picture alliance/dpa
Wintersportler auf Skiern und Snowboards fahren am Ettelsberg im Sauerland eine Abfahrt hinunter. | © picture alliance/dpa

Wintersport Skifahren an Weihnachten: Rund 35 Lifte laufen im Sauerland

Zutritt haben nach der 2G-Regel nur Geimpfte oder Genesene. Ausgenommen sind in NRW Kinder bis 15 Jahre. Sie müssen aber einen negativen Test vorweisen.

23.12.2021 | Stand 23.12.2021, 16:04 Uhr

Winterberg (dpa). An den Weihnachtstagen sollen in den Skigebieten im Sauerland mindestens 35 Lifte in Betrieb sein. Auf beschneiten Pisten sei Ski- und Rodelvergnügen in mindestens sechs Gebieten in Winterberg und im nordhessischen Willingen möglich, teilte eine Sprecherin der Skigebiete am Donnerstag mit. Bis Heiligabend sollen rund 35 Ski- und Rodellifte im Betrieb sein, bis zum 27. Dezember könnten weitere einzelne Lifte hinzukommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG