Der designierte Kanzler Olaf Scholz (SPD) tritt in der Sendung von Joko und Klaas bei ProSieben auf. © dpa-Bildfunk
ProSieben-Sendung

Olaf Scholz ruft bei Joko und Klaas zum Impfen auf

Joko und Klaas sind nicht nur für Spaß gut. Immer wieder bringen sie Brisantes zur besten Sendezeit. Dieses Mal holten sie zum Thema Impfung Menschen auf die Bühne.

Berlin (dpa). Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz hat als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer gerichtet. „Mir ist wichtig, dass jede und jeder, der kann, sich impfen lässt. Nur das hilft", sagte der SPD-Politiker am Mittwochabend in der ProSieben-Sendung „Joko und Klaas 15 Minuten live". Scholz saß auf einer Bühne allein auf einem Stuhl und sprach mit direktem Blick in die Kamera, seine Stimmlage war ruhig, langsam und eindringlich. Vor ihm waren eine 23-Jährige mit Long-Covid-Erkrankung und ein Oberarzt der Intensivstation der Charité aufgetreten und hatten ihre Erlebnisse geschildert.