0
Prinz Charles - © Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa
Ein angebliche Äußerung von Prinz Charles wurde vom Königspalast als reine «Fiktion» bezeichnet. | © Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa

Britische Royals Königshaus weist Vorwürfe von Harry und Meghan zurück

29.11.2021 | Stand 29.11.2021, 16:48 Uhr

London - Ein Bericht, wonach Prinz Charles hinter einer von Herzogin Meghan angeprangerten rassistischen Äußerung in der britischen Königsfamilie stecken soll, ist von Palastkreisen als «Fiktion» bezeichnet worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG