0
Auktion - © Foto: -/Sotheby/dpa
Bei Sotheby's in New York werden Kunstwerke aus der Sammlung von Linda und Harry Macklowe versteigert. | © Foto: -/Sotheby/dpa

Kunst-Auktion Rekorde bei Versteigerungen in New York

17.11.2021 | Stand 17.11.2021, 20:34 Uhr

New York - Ein Selbstporträt der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (1907-1954) ist bei einer Auktion in New York für umgerechnet etwa 31 Millionen Euro (34,9 Millionen Dollar) versteigert worden - und damit zum teuersten je versteigerten Werk aus Lateinamerika geworden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG