0
Königin Elizabeth II. - © Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa
Königin Elizabeth II. | © Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa

Königin Sorge um Gesundheit: Queen fehlt bei Weltkriegsgedenken

Das Erinnern an die Gefallenen ist einer der wichtigsten Termine im royalen Kalender. Umso schwerer wird der britischen Königin die Entscheidung gefallen sein, abzusagen. Wie geht es ihr wirklich?

14.11.2021 | Stand 14.11.2021, 20:02 Uhr

London/Windsor. Diesen Termin wollte die Queen sicherlich auf keinen Fall verpassen: Die britische Königin Elizabeth II. hat am Sonntag kurzfristig ihre Teilnahme an der traditionellen Zeremonie zum Remembrance Sunday abgesagt, dem Gedenken an die Gefallenen ihres Landes und des Commonwealth. Grund dafür sei ein verstauchter Rücken, wie der Palast mitteilte. Es wäre der erste öffentliche Auftritt der 95 Jahre alten Monarchin nach einem Krankenhausaufenthalt im Oktober gewesen. Die Absage dürfte die Spekulation über die Gesundheit der Königin nun wieder befeuern.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG