0
Die Beschuldigten sollen entschlossen haben eine Söldnertruppe aufzustellen. - © picture alliance/dpa (Symbolfoto)
Die Beschuldigten sollen entschlossen haben eine Söldnertruppe aufzustellen. | © picture alliance/dpa (Symbolfoto)

Söldnertruppe geplant Ex-Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen

Die beiden Männer sollen geplant haben, eine 100 bis 150 Mann starke Söldnertruppe zu gründen. Ihre Einheit sollte insbesondere ehemalige Angehörige der Bundeswehr oder frühere Polizisten umfassen.

20.10.2021 | Stand 20.10.2021, 09:37 Uhr

Karlsruhe (dpa). Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch zwei ehemalige Bundeswehrsoldaten festgenommen, weil sie versucht haben sollen, eine Söldnertruppe mit mehr als 100 Mann aufzubauen. Die beiden Männer seien in den frühen Morgenstunden im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sowie in München durch Spezialkräfte der Bundespolizei festgenommen worden, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit.

Mehr zum Thema