0
Gil Ofarim. - © picture alliance/dpa
Gil Ofarim. | © picture alliance/dpa

Antisemitismus-Vorwürfe Sänger Gil Ofarim: „Vom Opfer zum Täter gemacht“

Ofarim hatte Anfang Oktober in einem Video berichtet, dass ihn ein Mitarbeiter von „The Westin Leipzig" aufgefordert habe, seine Kette mit Davidstern abzunehmen.

18.10.2021 | Stand 18.10.2021, 14:56 Uhr

Berlin/Leipzig (dpa). Sänger Gil Ofarim hat sich zu der neuen Entwicklung nach seinen Antisemitismus-Vorwürfen gegen ein Leipziger Hotel geäußert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG