0
Kevyn Michel, Besitzer des Traditionslokals "Bei Otto", steht in der neuen Wirtschaft.  - © picture alliance/dpa
Kevyn Michel, Besitzer des Traditionslokals "Bei Otto", steht in der neuen Wirtschaft.  | © picture alliance/dpa

Thailand Blasmusik in Bangkok: Traditionslokal „Bei Otto“ wagt den Neustart

Wer in Bangkok statt Pad Thai lieber Currywurst isst, der geht seit 40 Jahren zum Traditionslokal „Bei Otto“. Dort speisen auch Promis und Prinzessinnen.

Carola Frentzen
17.10.2021 | Stand 17.10.2021, 16:04 Uhr

Bangkok. Rustikale Holzbänke, blau-weiß karierte Tischdecken, Weißbier und ein Besitzer in Lederhosen: Wären da nicht die Palmen und das tropisch-heiße Klima, Besucher könnten fast vergessen, dass sie sich in Bangkok befinden. „Bei Otto" begeistert seit 37 Jahren nicht nur deutsche Expats, sondern auch Thais, Japaner und Chinesen mit Vorliebe für Dirndl und Weißwurst.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG