0
Gerd Ruge - © Foto: Marc Müller/dpa
Der langjährige ARD-Korrespondent und Reporter Gerd Ruge starb im Alter von 93 Jahren in München. | © Foto: Marc Müller/dpa

Mit 93 Jahren „Neugierig, nicht rastlos“ - Auslandsreporter Gerd Ruge gestorben

Er hat unseren Blick auf Russland, China und die USA geprägt. Mehr als 60 Jahre lang war Gerd Ruge unterwegs, um die Welt zu erklären.

16.10.2021 | Stand 16.10.2021, 17:31 Uhr

München - Jahrzehntelang hat er den Fernsehzuschauern Einblicke in fremde Länder gegeben - als viele Länder noch wirklich fremd waren, weil es dort noch keinen Massentourismus und kein Internet gab.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG