0
Der Berliner war gegen 21.50 Uhr auf dem Weg zum S-Bahnhof Nöldnerplatz. - © picture alliance / dpa
Der Berliner war gegen 21.50 Uhr auf dem Weg zum S-Bahnhof Nöldnerplatz. | © picture alliance / dpa
Berlin-Rummelsburg

Reizstoff ins Gesicht gesprüht: Antisemitischer Angriff auf 29-Jährigen

Der Ex-Soldat trug auf seiner Kleidung ein Emblem der israelischen Verteidigungsstreitkräfte. Der oder die Täter flüchteten vom Tatort.

09.10.2021 | Stand 09.10.2021, 18:14 Uhr

Berlin (epd). Unbekannte haben am Freitagabend einen ehemaligen Soldaten der israelischen Armee in Berlin-Rummelsburg angegriffen. Nach Angaben der Polizei vom Samstag trug der 29-jährige Berliner einen Pullover mit dem Emblem der israelischen Verteidigungsstreitkräfte und war gegen 21.50 Uhr auf dem Archibaldweg zum S-Bahnhof Nöldnerplatz unterwegs.

Mehr zum Thema