0
Kunstprojekt

Traum von Christo erfüllt: Pariser Triumphbogen ist verhüllt

Bis 3. Oktober heben 25.000 Quadratmeter silbrig-bläulicher Stoff und 3.000 Meter lange rote Seile die Architektur des historischen Monuments hervor.

Sabine Glaubitz
18.09.2021 | Stand 18.09.2021, 14:52 Uhr

Paris. Von den imposanten Fresken auf dem Triumphbogen ist nichts mehr zu sehen. Nur ihre Proportionen sind noch unter der verschwenderischen Fülle von Falten und eines silbern-bläulich glänzenden Stoffs zu erahnen. Nach zweimonatigen Installationsarbeiten am Pariser Triumphbogen ist das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt verhüllt und verschnürt - und ein Lebensprojekt des Künstlerpaars Christo und Jeanne-Claude in Erfüllung gegangen.

Mehr zum Thema