0
Die Polizei sichert am Mittwoch Spuren nach einem versuchten Brandanschlag auf das Impfzentrum in Treuen im Vogtland. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Die Polizei sichert am Mittwoch Spuren nach einem versuchten Brandanschlag auf das Impfzentrum in Treuen im Vogtland. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Brandanschlag in Sachsen Drohungen gegen Impfteams: Aufrufe zu Störaktionen auch in NRW

Bundesweit werden immer wieder Impfaktionen von Corona-Leugnern gestört oder gar verhindert. Rufe nach einem härteren Vorgehen der Sicherheitsbehörden werden laut.

Felix Huesmann
15.09.2021 | Stand 15.09.2021, 18:06 Uhr

Nach einem versuchten Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Sachsen und Störungen und Drohungen gegen Impfaktionen an verschiedenen Orten bundesweit warnen Innenpolitikerinnen und Innenpolitiker im Deutschen Bundestag vor der Radikalisierung der Impfgegner.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG