0
Leïla Slimani - © Foto: Christophe Gateau/dpa
Leïla Slimani setzt sich in ihrem neuen Buch auch mit ihrer Familiengeschichte auseinander. | © Foto: Christophe Gateau/dpa
Literaturfestival Berlin

Slimani: Frauen können nicht frei sein, ohne zu enttäuschen

09.09.2021 | Stand 09.09.2021, 05:00 Uhr

Berlin - Die Autorin Leïla Slimani («Dann schlaf auch du») hat das Internationale Literaturfestival Berlin eröffnet. Die 39-Jährige sprach in ihrer Eröffnungsrede auch über das Frausein. Ihrer Meinung nach ist ein wichtiger Schritt zur Emanzipation, nicht länger den Verhaltensmustern zu entsprechen, die einem in der Kindheit vorgelebt worden seien. Indem man sich weigere, zu schweigen, verständnisvoll zu sein und zu jedem Kompromiss bereit.

Mehr zum Thema