0
Ein männlicher Jakobinerkolibri fällt durch seine leuchtenden Farben auf und hat einige Vorteile. - © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO
Ein männlicher Jakobinerkolibri fällt durch seine leuchtenden Farben auf und hat einige Vorteile. | © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO

Biologie Kolibris entwickeln männliches Aussehen, um nicht gemobbt zu werden

Eine neue Studie von Wissenschaftlern der Cornell University hat die Färbung von Jakobinern in Abhängigkeit von sozialem Verhalten untersucht

Talin Dilsizyan
27.08.2021 | Stand 27.08.2021, 13:55 Uhr

Es gibt Menschen, die sich bewusst so kleiden und schminken, um sich einem bestimmten Geschmack anzupassen und vor allem Kritik und Häme zu entgehen. Diese Taktik - zulasten der Individualität - kann aufgehen. Biologen der Cornell University haben nun nachgewiesen, dass eine bestimmte Kolibri-Art ähnlich vorgeht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG