Der Gesundheitszustand von Papst Franziskus ist unbekannt. - © Archiv: epd
Der Gesundheitszustand von Papst Franziskus ist unbekannt. | © Archiv: epd
NW Plus Logo Gerüchte um Amtsverzicht

Gibt es bald drei Päpste?

Unklarheit über den Gesundheitszustand von Papst Franziskus sorgen für Spekulationen über seinen Rücktritt.

Julius Müller-Meiningen

Rom. Papst Franziskus wird im Dezember 85 Jahre alt. Menschen in herausgehobenen Positionen haben sich in dieser Lebensphase längst ins Private zurück gezogen. Bei Päpsten, die auf Lebenszeit gewählt werden, ist das anders – oder war das anders, muss man seit dem historischen Rücktritt von Benedikt XVI. im Frühjahr 2013 festhalten. Der inzwischen 94-jährige Joseph Ratzinger war damals ebenfalls 85 Jahre alt. Als Rücktrittsgrund gab er an, dass seine Kräfte infolge des vorgerückten Alters nicht mehr ausreichten, „um in angemessener Weise den Petrusdienst auszuüben"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG