0
Die Stiko empfiehlt die Coronaschutz-Impfung bislang nicht generell für alle 12- bis 17-Jährigen. - © picture alliance/KEYSTONE
Die Stiko empfiehlt die Coronaschutz-Impfung bislang nicht generell für alle 12- bis 17-Jährigen. | © picture alliance/KEYSTONE
Fragen und Antworten

Für diese Kinder wird eine Coronaschutz-Impfung empfohlen

12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche können sich freiwillig in Impfzentren gegen Covid-19 impfen lassen. Welche klaren Empfehlungen gelten für sie?

04.08.2021 | Stand 04.08.2021, 17:10 Uhr

Berlin/Bielefeld (dpa/anwi). Mit einem breiteren Impfangebot für Kinder und Jugendliche wollen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern den Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus vorantreiben. Die Minister haben beschlossen, in allen Ländern Impfungen für 12- bis 17-Jährige auch in regionalen Impfzentren anzubieten - so wie es in Arztpraxen bereits möglich ist. Dieses Angebot anzunehmen, ist letztlich Abwägungssache. Fragen und Antworten zu Empfehlungen und Risiken.

Mehr zum Thema