NW News

Jetzt installieren

0
Der 21-jährige Mathias Schmidt war einer von Tausenden Motorradfahrern, die am vergangenen Samstag am Haus des krebskranken Kilian vorbeifuhren. - © picture alliance/dpa
Der 21-jährige Mathias Schmidt war einer von Tausenden Motorradfahrern, die am vergangenen Samstag am Haus des krebskranken Kilian vorbeifuhren. | © picture alliance/dpa
Unfall

Motorradfahrer verunglückt tödlich nach der Aktion "Krach für Kilian"

Die Familie des 21-jährigen Unfallopfers Mathias Schmidt hat jetzt eine Spendenaktion für krebskranke Kinder gestartet.

30.07.2021 | Stand 30.07.2021, 22:02 Uhr

Rhauderfehn (groe/dpa). Diese Aktion hat viele Menschen berührt: Am vergangenen Samstag trafen sich nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken mehr als 10.000 Motorradfahrer und -fahrerinnen im ostfriesischen Rhauderfehn, um einem krebskranken Sechsjährigen eine Freude zu machen.

Mehr zum Thema