0
Das Wrack einer verunglückten Cessna hängt am Kran an Bord des Tonnenlegers "Norden" nahe der Absturzstelle im Wattenmeer vor der Insel Norderney. - © picture alliance/dpa
Das Wrack einer verunglückten Cessna hängt am Kran an Bord des Tonnenlegers "Norden" nahe der Absturzstelle im Wattenmeer vor der Insel Norderney. | © picture alliance/dpa
Aurich

Pilot stirbt bei Absturz von Kleinflugzeug vor Norderney

Ein kleines Flugzeug setzt Fallschirmspringer über der Insel Norderney ab. Sie landen sicher. Doch der Pilot kommt von seinem Rückflug nicht zurück.

26.07.2021 | Stand 26.07.2021, 22:59 Uhr

Norderney (dpa). Beim Absturz eines Kleinflugzeugs über der Nordsee bei der Insel Norderney ist der 65-jährige Pilot ums Leben gekommen. Das teilten die Polizei in Aurich und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Montag mit. Das Flugzeug vom Typ Cessna war demnach auf der ostfriesischen Insel Borkum gestartet und hatte Fallschirmspringer über Norderney abgesetzt. Sie landeten den Angaben nach plangemäß.

Mehr zum Thema